MENU
4908
0

120 Meter lang ist der Abschnitt, der – gesichert mit Spritzbeton – zugänglich ist für Besucher der KZ-Gedenkstätte. War dieser Stollen doch der Grund für die Errichtung des Konzentrationslagers in den Zwiebergen. Häftlinge trieben unter grausamen Bedingungen von März 1944 bis April 1945 ein 13 Kilometer langes Tunnelsystem in die Thekenberge. Hierher sollte die Halberstädter Flugzeugproduktion verlagert werden, damit sie sicher war vor den Bombenangriffen der Alliierten. Rund 2000 Häftlinge kostete dieses Unterfangen das Leben. Weitere 1500 wurden bei der Evakuierung des Lagers auf dem Todesmarsch umgebracht.

The section is 120 metres long and – secured with shotcrete – is accessible to visitors to the concentration camp memorial site. This tunnel was the reason for the construction of the concentration camp in the Zwiebergen. Prisoners drove a 13-kilometre-long tunnel system into the Thekenberge under cruel conditions from March 1944 to April 1945. This is where the Halberstadt aircraft production was to be relocated so that it was safe from Allied bombing. This undertaking cost the lives of around 2000 prisoners. Another 1500 were killed on the death march during the evacuation of the camp.

Volksstimme, 01.11.2018