MENU
6122
0

Als Naturheilkundler Adolf Just am 21. Juni 1896 auf einem etwa zehn Hektar großen Areal im Eckertal bei Stapelburg den „Jungborn“ als Naturheilstätte errichtete, galt er noch als Scharlatan.

Die unkonventionellen Heilmethoden zeigte ein Bad Harzburger Arzt wegen der „Verwendung von Erde auf frischen und alten Wunden“ an. Just wurde 1907 vom Wernigeröder Landgericht freigesprochen. (…)

(…) Unter dem Motto, „die Natur irrt nicht, sie hat immer recht“, schuf Just mit dem „Jungborn“ die Möglichkeit, im Einklang mit der Natur zu leben. Wasser, Licht und Luft waren als Quelle für Gesundheit und Wohlbefinden längst bekannt. Adolf Just fügte mit der Erde das vierte Element als universelles Heilmittel hinzu.

In seinem Forscherdrang führte er 1898 Heilerde zur äußerlichen Anwendung ein, 1918 gelang ihm dies auch für die innerliche. Den Lehm fand er in einem Löß unweit von Derenburg. Mit einem neuen Verfahren, mit dem wesentlich bessere Eigenschaften gegenüber unbehandeltem Material entstanden, gründete er die „Luvos Heilerde-Gesellschaft Just“ in Blankenburg.

When naturopath Adolf Just established the „Jungborn“ as a natural sanatorium on 21 June 1896 on an area of about ten hectares in Eckertal near Stapelburg, he was still considered a charlatan.

The unconventional healing methods were denounced by a doctor from Bad Harzburg for „using earth on fresh and old wounds“. Just was acquitted by the Wernigerode district court in 1907. (…)

(…) Under the motto, „nature is not wrong, it is always right“, Just created with the „Jungborn“ the possibility to live in harmony with nature. Water, light and air had long been known as a source of health and well-being. Adolf Just added with the earth the fourth element as a universal remedy.

In 1898, in his thirst for research, he introduced healing earth for external application, and in 1918 he succeeded in doing the same for internal use. He found the clay in a loess not far from Derenburg. With a new method, which produced much better properties than untreated material, he founded the „Luvos Heilerde-Gesellschaft Just“ in Blankenburg.

Volksstimme, 24.08.2012